Mega Muiravale Freetown

Il quinto gruppo della seratadi Jump Out, i Muiravale Freetown hanno trovato il perfetto equilibrio tra roots e stile contemporaneo, si inseriscono a pieno titolo nel panorama reggae italiano. Nei ultimi anni sono riusciti a farsi un nome, con i loro concerti e la loro musica. Die Band wurde gegründet in Gedenken an Alfredo Fiorino ein Missionar der in Muiravale in Mosambik erschossen wurde. Am European Reggae Contest 2011, kam ein ermutigender fünfter Platz, dass war ein Zeichen das der richtige Weg eingeschlagen wurde. Ende 2013 erschien das erste Album, die “Muiravale Freetown“ sind geboren.

EUTROPIA FESTIVAL 2014